TR-Entspannung kann überall eingesetzt werden!

Spüren Sie chronische Müdigkeit, Reizbarkeit oder sogar Aggression? 
Sie fühlen sich niedergeschlagen oder auch energielos?
Haben Sie Stimmungsschwankungen, zunehmende Ungeduld und ärgern sich selbst, 
haben innere Unruhe und Nervosität?
Ihr Körper reagiert mit Anzeichen wie Kopfschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, 
Magen-Darm-Beschwerden oder Schlafstörungen?
 Die tägliche Arbeit wird als belastend und frustrierend empfunden?
Jeder von uns kennt das Gefühl, wenn einem alles über den Kopf zu wachsen droht und das "Ausgebranntsein".

Auch Trauma bringt unglaubliches, unbeschreibliches Leid mit sich, das oft auch noch Jahre nach dem Ereignis anhält. 
TR-Entspannung ist der Anker deiner Seele und bringt unglaublich entlastende Emotionen zu dem erinnernden Ereignis.
"Sei dabei, wenn Ängste gehen und Sie den Bund fürs Leben schließen"
Mit Leichtigkeit das Emotionschaos lösen und das Lebensglück genießen!


Trauma(a)reisen für Kinder und Erwachsene

 

TR-Entspannung nach Andrea Weihs ist eine Entspannungstechnik, die leicht in der Anwendung ist. Man kann das Anspannungsniveau sehr gut senken und somit eine Angst- oder Panikattacke gut umgehen. Bei dieser Entspannungsmethode werden die Wahrnehmung und die Sinnesorgane deutlich sensibilisiert, sodass man sich voll und ganz auf das Atmen einlassen kann. Automatisch wird der Puls/Herzschlag verlangsamt. Menschen, die dissoziieren, finden eine Möglichkeit, im Ist-Zustand zu bleiben. Ein Perspektivwechsel hilft dabei. Wir können uns selbst über die Schulter schauen oder aber auch von einer höheren Position auf uns hinabschauen. Eine entspannte Strategie ist dabei, eine Entspannungsreise zu erleben und abzuwarten. Sich selbst bewusst und klar zu machen: Dies ist nur ein Gedanke, das denke ich gerade, oder ich habe diesen Gedanken. 

Dabei kann diese Meditationsübung zum Abgrenzen der Gedanken helfen.

Fallbeispiel: sexueller Missbrauch

Fallbeispiel: Susanne 6 Jahre alt


Susanne ist 6 Jahre alt. Ihre Eltern haben sich an mich gewendet, weil sie über meine Entspannungsmethode erfahren hatte. Susanne wurde bei einem Kindertreffen einer befreundeten Schulfreundin, vom Lebensgefährten der Mutter des anderen Kindes sexuell missbraucht. Nachdem das Kind verhaltensauffällig wurde, ständig Angst hatte und nicht mehr durchschlafen konnte, kam die Mutter in ein Beratungsgespräch zu mir. Ich empfahl neben therapeutischer Hilfe zusätzlich meine Entspannungstechnik. Susanne war im Rahmen der Entspannung im sicheren Zuhause, hörte dabei ihre ausgewählte Entspannungsmusik und durfte sich den Lieblingsduft aussuchen. Als Skill bekam Susanne ein Stoffpüppchen in die Hand, die sie sich im Vorfeld auch aussuchen durfte. Nachdem die eigene Mutter, mit meiner Anweisung die imaginative Reise erlebt hat, war Susanne in der Lage wieder durchschlafen zu können und legte ihre Ängste ab.
 Nach der Entspannungsreise war sie so ruhig, dass sie sagte:
 „Mama, kannst du mir die Geschichte jeden Tag erzählen?”
Nachdem die Mutter ihr weitere Sicherheit bieten konnte, wurde Susanne immer ruhiger und konnte wieder mit anderen Kindern spielen. 

Das Trauma selbst wurde im therapeutischen Rahmen behandelt. 

Bewertungen



Ich bin dir dankbar. Du hast mir geholfen und den richtigen Weg gezeigt. Durch dich habe ich zu meinem alten Ich gefunden, der immer positiv denkt, kein Problem nicht zu lösen wusste. Bei mir hieß es immer kein Problem ohne Lösung. Dafür bin ich dir sehr dankbar.
Matthias Z.



Per Zufall lernte ich Andrea Weihs bei Facebook kennen - eine glückliche Fügung!
 
 Denn ZUFALL war es sicher nicht, dass mich die Themen der von Andrea ins Leben gerufenen Gruppen sehr beeindruckten: In diesen Gruppen GEHT ES WAHRLICH UM DAS LEBEN mitsamt seiner Hürden die man bewältigen kann, und die auch durchaus einen Sinn ergeben! Zu den unterschiedlichsten Facetten des Lebens gehört eine Zeit zum traurig oder glücklich sein! LERNEN, wann man dies zulassen darf und sollte, ODER wann es Zeit ist dagegen anzugehen spielen die entscheidenden Rollen! HILFE ZUR SELBSTHILFE!
 Durch meine Beiträge bei Facebook wurde Andrea auf mich aufmerksam: Sie erkannte meine innere Zerrissenheit und häufige Hilflosigkeit!
 Völlig selbstlos nahm Sie sich die Zeit für ein persönliches Telefonat! Sie erörterte und analysierte nicht nur gemeinsam mit mir meine Probleme, Sie verstand es auch sie mir verständlich zu machen! Ebenso gab Sie mir erste 'Werkzeuge' mit auf den Weg meine Probleme ANZUGEHEN, also meine Lebensqualität wieder kräftig zu steigern!
 EIN GROSSES GESCHENK!  

                                                                   Martin H.

Ich habe Andrea über Facebook kennengelernt und wir kamen ins Gespräch und seit 3 Wochen arbeiten wir gemeinsam, um meine Probleme wieder in den Griff zu bekommen. Andrea hat es sofort geschafft, dass ich mich öffnen konnte und sie gibt soviel positives zurück das sich innerhalb 3 Wochen mich wieder so stark fühle, als ob nichts gewesen wäre. Einfach Wahnsinn. Ich mag auch an ihr, das sie so offen ist, weil das macht vieles leichter. Ich kann ihr gar nicht genug danken und ich empfehle sie jedem der mit sich nicht im reinen ist.
                                                                           Sven K.

Coaching in Selbsterfahrung 

Mich hat Andrea Weihs begleitet. Ich durfte im Rahmen ihrer neuen Entspannungsmethode einen Weg finden mich selbst kennenzulernen. Ich habe erfahren dürfen das ich Selbststärke, Selbstwert und ein wunderbarer Mensch bin. Ich danke dafür. 

                                                                          Monika F. 

Frau Andrea Weihs hat eine unglaublich positive und emphatische Art. Ich durfte ein sehr inspirierende Gespräche über die Thematik Hochsensibilität mit ihr erleben. Ganz tolles Coaching! Danke 

                                                                          Flandra T. 

Kundenrezensionen

   

 

5,0 von 5 Sternen

Anleitung zum Entspannen, nicht nur für Traumapatienten

Rezension aus Deutschland


Dies ist ein Buch um Möglichkeiten zum Entspannen für sich selbst zu finden oder auch für Therapeuten, um diese Entspannungstechniken bei Patienten durchführen zu können.
Die Autorin weiß, wovon sie schreibt, denn sie hat mit Traumata ihre eigenen Erfahrungen.
Mir gefällt dieses Buch sehr gut, da es auch die Traumata erklärt, die Symptomatik und wie man mit ihr umgehen sollte.
Dabei kann auch ein Laie dieses gut nachvollziehen, da es gut erklärt ist.
Jeder Mensch hat mal schwierige Phasen im Leben durchzustehen und um damit klarzukommen, sich Atem- und Ruhepausen zu verschaffen, ist dieses Buch eine gute Möglichkeit, eine Anleitung dafür! 

5,0 von 5 Sternen

Fachliche Darstellungen, gut verständlich und schlüssig ausgeführt.
Rezension aus Deutschland

Fachkundige Ausführung, sowie Gliederung der aufschlussreichen Themengebiete. Schlüssig formuliert und niedergeschrieben. Empfehlenswert zu lesen ist das Kapitel Angst durch traumatische Erlebnisse. Erfahrungen der Überwältigung, dem Gefühl des Ausgeliefertseins und der Verunsicherung, was letztendlich den Nährboden für Ängste und Panik darstellt. Hierzu das Kapitel zur Wut, das übergreifend mit dem Kapitel Angst durch traumatische Erlebnisse Hand in Hand geht. Die Autorin versteht es hier bestens, ihr Wissen fachlich und auch verständlich zu vermitteln.  

5,0 von 5 Sternen

Vom Trauma zum Traum

Rezension aus Deutschland


Das Buch Traum(a)reisen bietet Entspannungsmethoden, um Ängste und Traumata in den Griff zu bekommen. Ich finde, es ist für Betroffene aber auch für Therapeuten geeignet. Schön finde ich, dass es in verständlicher Form geschrieben ist. Gerade für Kinder, die ein Trauma erlebt haben, sei es Missbrauch oder Mobbing kann dieses Entspannungsverfahren wirkungsvoll bei der Verarbeitung von Traumata unterstützen.

5,0 von 5 Sternen 

 ANDERE ART DER ENTSPANNUNG

Rezension aus Deutschland


Ich habe von der Methode erfahren und das Buch bestellt.
Das imaginative Verfahren mit Kopplung der Sinnesorgane ist eine neue Erfahrung für meine Klienten.
Wir werden es jetzt weiterhin einsetzen. Eine Entspannung der anderen Art.
Ich kann es nur empfehlen. 

In der Praxis

In der Praxis kann TR-Entspannung erfolgen, einzeln oder auch in Gruppen. Mein Ziel ist es, Sie zu entspannen, wie nach einem Urlaub.
Raus aus der Erschöpfung, rein ins Leben!